Dresden war vom 24. bis 26. April 2015 Austragungsort der 3. proKonGeoS, dem jährlichen Vorstandstreffen des erweiterten Vorstands der KonGeoS und des Vorstands des Fördervereins der Konferenz der Geodäsiestudierenden e.V.. Zum Ersten Mal übernahmen die Mitglieder der TU Dresden und der HTW Dresden die Organisation. Insbesondere die Vorbereitung und Planung der anstehenden KonGeoS in Bonn, sowie der Messeauftritt auf der INTERGEO in Stuttgart waren zentraler Bestandteil des Vorstandstreffens.

Wichtiger Bestandteil war eine Ideensammlung für die AG-Inhalte der kommenden KonGeoS in Bonn. Hierzu zählen: Steckbriefe zu Vereinen und Verbänden (AG Projekt), Erstsemesterumfrage (AG Nachwuchs), Einrichtung der Jobbörse (AG Web) und die Erstellung eines Flyers auf Englisch (AG Öffentlichkeitsarbeit).

Teilnehmer proKonGeoS 2015

Die INTERGEO in Stuttgart wirft ihre Schatten voraus. Auch hier wird die KonGeoS wieder mit einem Stand vertreten sein. Diesmal zum Ersten Mal mit einem Gemeinschaftsstand zusammen mit den „Frauen im DVW“. Die aus den letzten Jahren entwickelten Give-Aways wurden von den Messebesuchern gut angenommen. Aus diesem Grund wird es zur diesjährigen INTERGEO weitere Andenken zum Mitnehmen geben, wie beispielsweise Blöcke und neue Aufkleber.

proKonGeoS 2015

Mit den erarbeiteten Ergebnissen dieses Treffen können wir in eine erfreuliche Zukunft sehen. Die nächste KonGeoS in Bonn und die INTERGEO in Stuttgart können kommen!

Wir bedanken uns bei den Fachschaften der TU Dresden und HTW Dresden für die gute Organisation der proKonGeoS. Bis zum nächsten Mal!

Florian Thiery